Wordpress für Anfänger Wordpress Themes

5 schöne WordPress Blog Themes

5 schöne Wordpress Blog Theme

Sie möchten mit einem WordPress Blog ins Neue Jahr starten?  Ich kann Ihnen nur gratulieren. WordPress ist dafür die perfekte Lösung. 

WordPress ist ein Open Source Projekt und völlig kostenlos. Im Netz finden Sie hier tausende von Designvorlagen sogenannte Themes und Erweiterungen, sogenannte Plugins, die Ihnen dabei helfen werden schnell online zu gehen. Glauben Sie mir das ist wirklich kein Hexenwerk. Auf YouTube finden Sie auch unzählige Tutorials und wenn es mal klemmt, dann melden Sie sich doch einfach über das Kontaktformular bei mir.

Empfehlen möchte ich Ihnen aber direkt zu Beginn, dass Sie Ihren neuen Blog direkt selbst hosten. Ein gutes Hosting hierzu finden Sie in meinem Beitrag zum Thema ein gutes und günstiges Hosting  

1) Pukeko Theme

Das Pukeko WordPress Theme ist tatsächlich einer meiner absoluten Lieblingsthemen wenn es darum geht einen Blog zu erstellen. Erstellt wurde das Thema von Elmastudio, Themeentwickler aus Deutschland. Es kostet zwar 29 Euro ist aber jeden einzelnen Cent wert.

Pukeko funktioniert wirklich sehr gut mit dem neuen Gutenberg Editor und basiert auf dem Elementor Plugin. Aus meiner Sicht ein gewaltiger Vorteil ist die saubere Codierung, eine Mobil First Ausrichtung, was unter SEO Gesichtspunkten auf keinen Fall vergessen werden sollte und ein sehr guter und schneller Support. Schauen Sie sich Theme mal auf Elmastudio an.

2) Twenty Nineteen

Das neue Standard WordPress Theme, nachdem WordPress im Dezember 2018 auf die neueste Version 5.0 umgestellt hat und Gleichzeitig der neue Gutenberg Editor integriert wurde. An dem Gutenberg Editor wird keiner mehr vorbei kommen und ich gehe davon aus, dass sich innerhalb des WordPress Universums einiges bewegen wird. Das Theme ist sehr minimalistich angelegt, mobil first und mit seinem schlichten Design kann es überzeugen.

3. Ocean WP

Wenn man über kostenlose WordPress Themes spricht kommt man an dem Ocean WP kaum vorbei. Zwar versteht sich Ocean WP als Multipurpose Theme mit den Möglichkeiten das Theme für eine Business Webseite zu nutzen, als Onepage zu erstellen und sogar Woocommerce kompatibel ist. Aber auch als Blog Theme ist es sehr interessant. Ocean WP gibt es in einer kostenlosen Varianate und unterstützt auch meinen favorisierten Pagebuilder Elementor. In der PRO Version gibt es viele weitere Features wie z.B. diverse Themevorlagen. Aktuell über 200.00 aktive Installationen sprechen für sich.

4) Hemingway

Sehr gelungen finde ich das Hemingway WordPress Theme, das mit einem 2 spaltigem Layout versehen ist. Ein großer Header für den Einstieg und ein Parallax Effekt runden das Theme gelungen ab.

Im Theme Customizier haben Sie viele Einstellungsmöglichkeiten die auch WordPress Anfänger leicht selbst einbauen können. Probieren Sie das Theme doch einfach mal aus.

5) Neve WordPress Theme

Mit „Neve“ bekommt man ein sehr schnelles und extrem leicht anpassbares Theme kostenlos bei WordPress zur Verfügung gestellt. Neve ist ideal wenn man einen Blog starten möchte, aber es kann auch sehr gut für eine Beraterwebseite oder sogar einen Woocommerce Shop verwendet werden. Arbeitet man gerne mit Pagebuilder, ist dies bei dem Theme Problemlos möglich. Auch der neue Gutenberg Editor ist vollständig integriert und funktionsfähig im Theme. Ein saubere Code und viele kleinere Extras zeichnen Neve aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.